Während der Großen Fastenzeit werden in unserer Kirche besondere Termine der Gottesdienste gesetzt:

Die Liturgie wird stets mittwochs, freitags (außer Karfreitag), samstags und sonntags mit Beginn um 9:00 Uhr gefeiert.

Wir bitten alle, die in der Lage sind an den Werktagen zu kommen, dies auch wahrzunehmen, um die Anzahl der Teilnehmer während der sonntäglichen Liturgie aufgrund der Hygienemaßnahmen möglichst gering zu halten.

Der Orthros wird montags, dienstags und donnerstags mit Beginn um 9:00 Uhr gefeiert, während die Vesper jeden Tag um 18:00 Uhr stattfindet.            

Wir erinnern nochmals an die vorgesehenen Hygienemaßnahmen, die bei einem Kirchenbesuch einzuhalten sind. Dazu gehören insbesondere die Pflicht des Tragens einer FFP-2 Maske, regelmäßiges Desinfizieren der Hände sowie das Einhalten des Sicherheitsabstandes von mindestens 1,5 Metern.