Am Sonntag, den 16. Oktober wurde im gemeinsamen Gebet und Beisammensein das Patronatsfest der Gebetsstätte des Maria Schutzes gefeiert. Der Göttlichen Liturgie stand der Erzpriester und der Gemeindevorsteher der Kirche des hl. Jovan Vladimir, Bojan Simić vor, dem der Priester Dragiša Jerkić konzelebrierte. Im Anschluss an der Eucharistiegemeinschaft fand der feierliche Umgang um die Kirche mit dem anwesenden Volk statt. Danach waren alle Anwesenden zum gemeinsamen Mittagessen eingeladen, das von den 15 diesjährigen Paten organisiert wurde. 

Die Liebe, Zugehörigkeit und die Sorge der Gläubigen die sie gegenüber ihrer Kirchengemeinde pflegen wurde an diesem Tag durch tatkräftige Werke bezeugt. Dass solch eine Hingabe auch für das nächste Jahr garantiert ist, zeugt die Tatsache, dass sich für das kommende Patronatsfest insgesamt 22 Familien als Paten angemeldet haben.