Am Samstag, den 21. November wurde zum Gedenktag an die Synaxis des Erzengels Michael in der Münchner Kirche die Liturgie gefeiert, welcher der Priester Bojan Simić vorstand und ihm Erzpriester-Stavrophorus Djordje Trajković sowie Diakon Dejan Ristić mitzelebrierten. Vater Bojan richtete in seiner Predigt einige Worte in Bezug auf das vorgelesene Evangelium. Zudem ging er auf das Mysterium der Engelshierarchie und ihrer Rolle in unserem Leben als auch im ewigen Himmelreich ein.

Auch in der Gebetsstätte des Maria-Schutzes wurde der Gedenktag mit der Eucharistiefeier gekennzeichnet. Der Liturgie stand Priester Dragiša Jerkić vor, dem Erzpriester Dragan Jovanović mitzelbrierte. Nach der Liturgie wurden die Brote und die Kolyva gesegnet.

[ngg src=”galleries” ids=”43″ display=”basic_thumbnail”]