Das große Fest der Geburt der Allerheiligsten Gottesgebärerin und Immerjungfrau Maria wurde in unseren beiden Gebetsstätten gefeiert. Am Sonntag, den 20. September, hat Erzpriester Predrag Gajić zummamen mit Vater Zvonko Angelov und Diakon Mladomir Milunović in der Kirche des Heiligen Johannes-Vladimir die göttliche Liturgie zelebriert.
Am gleichen Tag haben in der Maria-Schutz-Kirche Erzpriester Dragan Jovanović und Vater Dr. Dragiša Jerkić die Eucharistie gefeiert. Nach dem Gottesdienst haben beide Pfarrer, mit Rücksicht auf die Schutzmaßnahmen gegen das Coronavirus, mit dem anwesenden Volk ein Gespräch bezüglich der Organisation der Feier des bevorstehenden Patronatsfests (18. Oktober) geführt.
Am Festag der Geburt der Allerheiligsten Gottesgebärerin und Immerjungfrau Maria (Montag, den 21. September) zelebrierten in der Kirche des Heiligen Johannes-Vladimir Vater Dragan und Vater Bojan die göttliche Liturgie. Vater Dragan wandte sich in seiner Predigt an die Mutter Gottes mit der inbrünstigen Bitte, dass sie für uns betet.