ПАРОХИЈСКО ПИСМО

КОНТАКТ

КОНТАКТ

Протојереј Предраг Гајић

Телефон: 01575/4164422

Емаил: p.gajic@spcmuenchen.de

Протојереј Драган Јовановић

Телефон: 0172/4237893

Емаил:d.jovanovic@spcmuenchen.de

Јереј Бојан Симић

Телефон: 0176/45651586

Емаил:b.simic@spcmuenchen.de

Jереј Др Драгиша Јеркић

Телефон: 0176/63663113

Емаил:djerkic@spcmuenchen.de

27. Sonntag nach Pfingsten

17. Dezember 2020

In der Münchner Kirche des hl. Johannes Vladimir leitete der Gemeindevorsteher Predrag Gajić die Eucharistiegemeinschaft. Es zelebrierten der in Rente gegangene Erzpriester Slobodan Milunović, Priester Bojan Simić sowie Diakon Dejan Ristić mit. Der Gemeindevorsteher leitete seine Predigt mit dem Thema der Evangeliumslesung ein und bezog sich dabei auf die Scheinheiligkeit und der Überheblichkeit, welche insbesondere heute immer öfter innerhalb der Gesellschaft vorzufinden sind. Abschließend erinnerte er nochmals an die Einhaltung der Hygienemaßnahmen zur gemeinsamen Bekämpfung der Pandemie. In der Gebetsstätte des Maria-Schutzes leitete der Priester Dragana Jovanović die Liturgie. In der Predigt lehrte er das anwesende Volk über die Bedeutung der Nächstenliebe. Am Vorabend dieses Tages feierte Priester Bojan Simić die Vesper in der Gebetsstätte in Rosenheim. In Anbetracht der Tatsache, dass an diesem Ort keine Liturgie gefeiert wurde, lehrte Priester Bojan das anwesende Volk im Anschluss über das Ereginis der Evengeliumslesung.  

ОСТАЛЕ ВЕСТИ