ПАРОХИЈСКО ПИСМО

КОНТАКТ

КОНТАКТ

Протојереј Предраг Гајић

Телефон: 01575/4164422

Емаил: p.gajic@spcmuenchen.de

Протојереј Драган Јовановић

Телефон: 0172/4237893

Емаил:d.jovanovic@spcmuenchen.de

Јереј Бојан Симић

Телефон: 0176/45651586

Емаил:b.simic@spcmuenchen.de

Jереј Др Драгиша Јеркић

Телефон: 0176/63663113

Емаил:djerkic@spcmuenchen.de

Beginn der Ausarbeitung der ersten Fototypausgabe des „Münchner Psalters“

31. März 2021

  Die Diözese von Düsseldorf und Deutschland hat das Projekt zur Ausarbeitung des Münchner Psalters in hochqualitativer Fototypausgabe (in der Öffentlichkeit besser bekannt als der Serbische Psalter) in Bewegung gebracht. Das Schriftstück stammt aus dem 14. Jh. und wird somit zur mittelalterlichen serbischen Kunst eingeordnet. Derzeit befindet sich das Werk in der Bayerischen Staatsbibliothek in München. Es stammt höchstwahrscheinlich vom serbischen Despoten Stefan Lazarević (1389-1427) und stellt eines der ältesten schriftlichen Zeugnisse serbischer Redaktion der altslawischen Sprache dar. Neben den niedergeschriebenen Texten beinhaltet der Psalter auch zahlreiche Illustrationen mit vergoldetem Hintergrund. Aufgrund des künstlerischen Reichtums wird das Schriftstück als das Hauptwerk mittelalterlicher Buchmaler in Serbien gewertet. Die Vorbereitung und der Druck einer solchen Ausgabe stellen eine umfassende Aufgabe dar. Die Ausarbeitung einer originalgetreuen Reproduktion umfasst mehrere Prozesse (Reproduktion der vergoldeten Illustrationen, die Bearbeitung der digitalisierten Seiten, der Druck auf besonderem Papier, Rekonstruktion der byzantinischen Buchbindung etc.). Die Vorbereitung und der Druck der ersten zehn Ausgaben nehmen daher eine Bearbeitungszeit von 17 Monaten in Anspruch. Die Diözese von Düsseldorf und Deutschland realisiert dieses Projekt in Kooperation mit der Bibliothek des Serbischen Patriarchats. Das beauftragte Fachteam hatte bereits in der Vergangenheit Erfahrungen mit ähnlichen Projekten, wie z.B. der Ausarbeitung des Miroslav-Evangeliars. Ausländische Fachleute ordnen die Ausarbeitung des Miroslav-Evangeliars zu den qualitativ am besten bearbeiteten Fototypausgaben der Welt ein. Die Ausarbeitung einer Fototypausgabe des Münchner Psalters ist ein Projekt von nationaler Bedeutung. Daher hat die Tatsache, dass die Diözese von Düsseldorf und Deutschland dieses in Bewegung gebracht hat, einen besonders großen Stellenwert.    

ОСТАЛЕ ВЕСТИ