ПАРОХИЈСКО ПИСМО

КОНТАКТ

КОНТАКТ

Протојереј Предраг Гајић

Телефон: 01575/4164422

Емаил: p.gajic@spcmuenchen.de

Протојереј Драган Јовановић

Телефон: 0172/4237893

Емаил:d.jovanovic@spcmuenchen.de

Јереј Бојан Симић

Телефон: 0176/45651586

Емаил:b.simic@spcmuenchen.de

Jереј Др Драгиша Јеркић

Телефон: 0176/63663113

Емаил:djerkic@spcmuenchen.de

Geltende Hygienemaßnahmen in den Gebetsstätten der Kirchengemeinde München

13. Mai 2021

Nachdem in den letzten Wochen und auch weiterhin eine schrittweise Stabilisation der epidemiologischen Situation in den Orten unserer Gebetsstätten (insbesondere in der Stadt München) festzustellen ist, möchten wir Sie darüber informieren, dass in der Kirche des Hl. Johannes Vladimir jeden Sonntag weiterhin zwei Liturgien mit Beginn um 8:30 Uhr und 10:30 Uhr gefeiert werden, um möglichst vielen Menschen die Gelegenheit zu geben, unter Einhaltung der geltenden Hygienemaßnahmen, an den Gottesdiensten teilnehmen zu können. Weiterhin wird täglich der Orthros (Morgengottesdienst) und die Vesper (Abendgottesdienst) mit Beginn um 9:00 und 18:00 Uhr gefeiert. Die sonntägliche Liturgie in der Gebetsstätte des Maria Schutzes und Feiertags-Liturgien, die an Werktagen fallen, werden in der Kirche des Hl. Johannes Vladimir mit Beginn um 9:00 Uhr gefeiert.   Hiermit möchten wir Sie über die Beachtung und Einhaltung folgender Hygienemaßnahmen beim Kirchen- bzw. Gottesdienstbesuch informieren:
  1. Sowohl im Kirchengebäude als auch im Hof des Gemeindezentrums gilt eine FFP2- Maskenpflicht.
  2. In den beiden Gebetsstätten in München ist in den Kirchengebäuden ein Sicherheitsabstand von mindestens 1,5 m einzuhalten.
  3. Da die Besucherzahl in den beiden Gebetsstätten in München auf eine bestimmte Zahl eingeschränkt ist, wird regelmäßig eine Kontrolle über die Anzahl der Gottesdienstbesucher durchgeführt.
Zudem informieren wir Sie, dass die Beichte während der Heiligen Liturgie nicht abgenommen wird, um die Dauer des Gottesdienstes möglichst kurz und kompakt zu halten. Daher bitten wir diejenigen, die beichten möchten, dass sie bereits vor Beginn der Liturgie zur Beichte gehen, oder im Laufe der nächsten Woche zum Orthros oder der Vesper kommen.   Über weitere Informationen bezüglich weiterer Vorgehensweisen und Änderungen werden Sie rechtzeitig informiert werden.   Mit dem Segen unseres Herrn und dem österlichen Gruß,   CHRISTUS IST AUFERSTANDEN!   Die Priester der Kirchengemeinde München  

ОСТАЛЕ ВЕСТИ