PFARRERBRIEF

KONTAKT

KONTAKT

Erzpriester Predrag Gajic

Тel 01575/4164422

Е-Mail: p.gajic@spcmuenchen.de

Erzpriester-Stavrofor

Milorad Jovanovic

Тel 0152/24644987

Е-Mail: protamilorad@t-online.de

Priester Bojan Simic

Тel 0176/45651586

Е-Mail:b.simic@spcmuenchen.de

Erzpriester-Stavrofor

Djordje Trajkovic

Тel 0170/4483879

Е-Mail: otacdjordjetrajkovic@gmail.com

ÜBER UNS

Die Kirchengemeinde München ist Teil der serbisch-orthodoxen Diözese von Düsseldorf und Deutschland und sieht ihre Aufgabe vor allem in der geistlichen Betreuung der in und um München lebenden serbisch-orthodoxen Gläubigen. Natürlich stehen unsere Türen allen Menschen guten Willens offen, die mehr über den orthodoxen Glauben, die christliche Kultur und Überlieferung sowie speziell über die Kultur des serbischen Volkes erfahren möchten. Neben den Gottesdiensten, die regelmäßig in der Kirche des Heiligen Jovan Vladimir sowie an zwei weiteren Gebetsstätten abgehalten werden, bieten wir in unserem Zentrum in Neuperlach folgende Aktivitäten an: Religionsuterricht, Serbischunterricht, Seminare für Erwachsene, Chöre, Aktivitäten für Kinder, geistliche Abendveranstaltungen, Aufführungen, Konzerte.

Unser Ziel ist es, durch die wichtigsten christlichen Werte unsere Glauben und unsere Kultur zu repräsentieren und somit ein konstruktiever Teil der uns umgebenden Gesellschaft zu sein.

Zeittafel der Kirchengemeinde

1945

Beginn der Organisation des kirchlichen Lebens der Serben in der russisch-orthodoxen Kapelle im DP-Lager in Freimann. Im Oktober tauft der serbisch-orthodoxe Priester Sergije Selivanovski ein Kind.

1947

Die Serben erhalten eine Kapelle in der Schwere-Reiter-Straße, die dem Heiligen Nikolaus gewidmet ist.

1950

Im April wandert Vater Sergij Selivanovski in die USA aus. Der russische Priester Sergij Lipski übernimmt die Betreuung der serbischen Gemeinde bis im Juli der Priester Aleksa Todorovic aus dem DP-Lager Osterrode eintrifft.

1952-1994

Die Gemeinde übernimmt die russisch-orthodoxe Kapelle und Wohnräume in der Infanteriestraße 12

1962

Erste Wahl eines Kirchenrates

1992

Grundsteinlegung für das Gemeindezentrum in Neuperlach

1993

Für die wachsende Gemeinde kommt ein zweiter Priester Djordje Trajkovic

1994

Einweihung des neuen Gemeindezentrums durch Bischof Konstantin.

1996

Bau der Kirche und erste Kirchenweihe in Neuperlach

2014

Ausmalung der Kirche mit Fresken und große Kirchenweihe.

KONTAKT


Die Kirche des Hl. Johannes Vladimir

Putzbrunner Str. 49, 81739 München

Bürozeiten des Pfarrbüros:

Werktags 09:00 - 13:00 und 16:00 - 19:00 Uhr

Tel.: 089/637-8458 und 089/637-8622

Fax: 089/625-5095

Е-Mail: info@spcmuenchen.de

BANKVERBINDUNG


Ihre freiwillige Spende können Sie auf folgende Bankverbindung überweisen:

IBAN: DE33520604100003440001

BIC: GENODEF1EK1

Bei der: EB-BANK MÜNCHEN

Verwaltung: Serbisch-Orthodoxe Kirchengemeinde München

Putzbrunner Str. 49, 81379 München

Copyright © serbisch-orthodoxe Kirche. Alle Rechte vorbechalten.