PFARRERBRIEF

KONTAKT

KONTAKT

Erzpriester Predrag Gajic

Tel.: 01575/416422

E-Mail: p.gajic@spcmuenchen.de

Priester Dragan Jovanovic

Tel.: 0172/4237893

Email: d.jovanovic@spcmuenche.de

Priester Bojan Simic

Telefon: 0176/45651586

E-Mail:b.simic@spcmuenchen.de

Priester Dragisa Jerkic

Telefon: 0176/63663113

Email: d.jerkic@spcmuenchen.de

ZEITTAFEL DER DIÖZESE

1969

Gründung der serbisch-orthodoxen Diözese für Westeuropa und Australien. Zum Bischof wird der Weihbischof von Morava Lavrentije (Trifunovic) ernannt. Der Bischofssitz ist in London.

1972

Der Bischofssitz wird von London nach Düsseldorf verlegt.

1979

Der Bischofssitz wird von Düsseldorf in das Kloster Himmelsthür bei Hildesheim verlegt.

1989

Bischof Lavrentije wird zum Bischof der Diözese Sabac-Valjevo in Serbien gewählt. Er bleibt Administrator der Diözese für Westeuropa.

1990

Aus der serbisch-orthodoxen Diözese von Westeuropa wird die britisch-skandinavische Diözese mit Sitz in Stockholm ausgegliedert.

1991

Zum Bischof der Diözese für Mitteleuropa wird Konstantin Djokic ernannt.

1994

Aus der serbisch-orthodoxen Diözese von Mitteleuropa werden zwei eigenständige Diözesen gebildet: Die Diözese von Westeuropa für die Länder Spanien, Frankreich, Luxemburg, Niederlande und Belgien und die Diözese von Mitteleuropa für die Länder Deutschland, Österreich und die Schweiz.

2011

Die Diözese Österreich-Schweiz mit dem Bischofssitz in Wien wird gegründet. Italien kommt zu dieser Diözese hinzu.

2012

Der serbische Patriarch Irinej übernimmt als Administrator die Diözese von Mitteleuropa.

2014

Zum Bischof der Diözese von Mitteleuropa wird Sergije Karanovic ernannt.

2015

Die Diözese von Mitteleuropa wird umbenannt in Diözese von Frankfurt und ganz Deutschland.

2017

Bischof Sergije wird zum Bischof von Bihac-Petrovac gewählt und der Bischof der Diözese von Österreich und der Schweiz Andrej Cilerdzic wird Administrator der Diözese von Frankfurt und ganz Deutschland.

2018

Bischof Grigorije von der Herzegowina wird zum Bischof von Frankfurt und ganz Deutschland ernannt.

2019

Der Bischofssitz wird nach Düsseldorf verlegt. Die Diözese erhält den Namen Diözese von Düsseldorf und ganz Deutschland.